Apr
28
21:00

50th anniversary celebration – Best of Jethro Tull

Martin Lancelot Barre war von 1968 bis 2012 neben Ian Anderson das einzige ständige Mitglied und Aushängeschild von Jethro Tull. Nachdem Jethro Tull eine längere Tourneepause eingelegt hat,  stellte Martin eine neue Band zusammen, um vor allem die in den letzten Jahren nie bis selten gehörten „classic“ Songs von Jethro Tull auf die Bühne zu bringen.

Über 60 Mio. Tonträger haben Jethro Tull verkauft und unzählige Klassiker der Rockgeschichte hinterlassen. Zu ihren größten Erfolgen zählten die Alben “Aqualung” und “Thick as a brick”. Neben Andersons Querflöte war Martin Barre’s Gitarrenspiel stilprägend für eine der größten Progressive-Rock-Bands aller Zeiten.

1988 erhielt Martin Barre den Grammy für sein Gitarrenspiel auf dem Album  „Crest of a knave“.
Neben seiner erfolgreichen Zeit bei Jethro Tull, teilte er die Bühne mit Künstlern wie Led Zeppelin, Jimi Hendrix, Paul McCartney, Gary Moore, Pink Floyd oder Fleetwood Mac.

2018 feiert Martin Barre mit seiner Band das 50jährige Jubiläum von Jethro Tull mit einer großen Auswahl an Tull-Klassikern, bei denen Martin die Power des Blues und Rock der frühen Geschichte Jethro Tulls Rechnung tragen wird. Klassiker wie “Thick as a brick”, „Aqualung“ oder “Locomotive Breath” werden im Programm nicht fehlen. Dazu gibt es einige ältere Stücke, die in den letzten 20 Jahren viel zu kurz gekommen waren.

Line Up:
Martin Barre – Guitar, Bouzouki (Jethro Tull)
Dan Crisp – Vocals, Acoustic Guitar
Alan Thomson – Bass Guitar
Aasron Gragam – Drums

Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr

Tickets im Vorverkauf:
alle Geschäftsstellen von stz / Freies Wort / Meininger Tageblatt
Tourist-Information Bad Salzungen im Museum am Gradierwerk
Ticket Shop Thüringen

Tickets jetzt online kaufen:     oder