Pressenwerk

Bad Salzungen
Sep
9
23:00

Bambule Freunde. Der Sommer hat uns dieses Jahr irgendwie nicht so richtig verwöhnen wollen. Ganz klar, dass da die Frage aufkommt: Was ist nur los mit dieser ominösen Klimaerwärmung? Durchschnittstemperaturen im Juli von nur 18,1 Grad Celsius. Nennen wir es beim Wort: Frechheit ;-) Als etablierte Rap-Partyreihe fragen wir uns dann immer: Warum im Sommer eigentlich immer den Club zu lassen? Wenn das so mit der Temperatur weiter geht naht eher wieder die Eiszeit und dann haben wir Anfang September nur noch knappe 5° Celsius ;-) Selbstverständlich gibt für diese Kälte dann auch eine Lösung. Welche? weiter lesen

Sep
16
22:00

Am 16 September ist es endlich soweit, ihr wolltet uns im Pressenwerk und sollt uns auch bekommen.

Wir präsentieren euch Happy Beats!

Wir starten um 22:00 mit Dance und Chart Musik, gehen später über zu House und Electro und damit für jeden was dabei ist legen wir auch ein paar Heavy Beats wie Mashmellow, Kayzo, Pegboard Nerds, Skrillex und Hardwell auf damit jeder auf seine Kosten kommt.

weiter lesen

Sep
20
16:00

Livetheater für Kinder

Beginn 16:00 Uhr

Tickets an der Tageskasse

Sep
23
20:00

4. Bad Salzunger A-Cappella-Fest

Nach den großen Erfolgen in den Vorjahren folgt Auflage Nummer vier: Fünf Bands an drei Tagen auf drei verschiedenen Bühnen. Am Samstag gibt’s im Pressenwerk ein Konzert mit der Vocal-Band VIVA VOCE. Das verspricht Pop, Jazz und Comedy – natürlich a cappella.
weiter lesen

Sep
28
18:30

Filmvorführung und Diskussion mit dem Filmemacher Peter Ohlendorf

Der Sänger grölt Gewaltparolen, die Arme gehen hoch zum Hitlergruß: Der Journalist Thomas Kuban ermöglicht Einblicke in eine Jugendszene, in die sich kaum ein Außenstehender wagt.

Nach neun Jahren hat Thomas Kuban fünfzig Undercover-Drehs hinter sich, auch jenseits deutscher Grenzen. Ein Lied begegnet ihm immer wieder: “Blut muss fließen knüppelhageldick, wir scheissen auf die Freiheit dieser Judenrepublik…”. Hochbrisant und einzigartig ist das Material, das er unter extremem persönlichem Risiko mit versteckter Kamera zusammengetragen hat. Es dokumentiert hautnah, wie junge Leute mit Rechtsrock geködert und radikalisiert werden. weiter lesen

Sep
30
20:00

Jim Morrison lebt!

Deutschlands beste Doors-Tribute-Band kommt aus Berlin. Ihre Mitglieder sind Profis und arbeiten sonst als Produzenten und Musiker für Fernseh- und Radiostationen (ARD, ZDF, PRO7, SAT1) sowie für das Musical „Cats“. Um einen möglichst authentischen Sound zu erreichen, haben sich „The Doors of Perception“ eingehend mit den Kompositionen und ihrem speziellen Charakter auseinandergesetzt. Die Stücke wurden exakt analysiert, Arrangement, Instrumentierung und Phrasierung bis ins Detail übernommen. weiter lesen