Apr
6
18:00

Der DGB Kreisverband Eisenach-Wartburgkreis und das DGB Bildungswerk Thüringen e. V. laden zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung mit dem Titel „Die AfD – keine Alternative für GewerkschafterInnen“ in Bad Salzungen ein.

Die Veranstaltung bietet die Gelegenheit, mehr über die AfD-Positionen zu ArbeitnehmerInneninteressen zu erfahren. Der Referent Frank Lipschik wird erläutern, wieso die AfD eine gewerkschaftsfeindliche Partei ist und gerade nicht die Interessen der Beschäftigten vertritt. Ziel ist eine Schärfung der eigenen Argumentationsfähigkeit in der Auseinandersetzung mit Rechtspopulismus.

Nicht nur im Thüringer Landtag, sondern auch auf der Straße verbreiten AfD und andere Gruppen ihre rechten Positionen, schüren Ängste und greifen Unzufriedenheiten auf. Die Veranstaltung möchte über die Personen und Positionen der selbsternannten Alternative aufklären und zeigen, dass die AfD im Kern rückwärtsgewandte und unsolidarische Positionen vertritt. Gemeinsam wollen wir diskutieren, wie wir mit gewerkschaftlichen Positionen dagegen halten können.

„Die AfD – keine Alternative für GewerkschafterInnen“ findet

am 06. April, 18 Uhr,

im Pressenwerk, Bahnhofsstraße 15, Bad Salzungen statt.

Die Veranstaltung ist offen für alle Interessierten. Der Veranstalter behält sich aber vor, von seinem Hausrecht Gebrauch zu machen und gemäß § 6I VersG extreme Rechte und durch Menschenverachtung aufgefallene Personen, auszuschließen.