Apr
16
20:00

EASTER HARDCORE PARTY

STRAIGHT AHEAD & TOXIC TAPE RECORDS presents:
Angstbreaker,Vlada Ina,Peace of Mind,CTL

Ostersonntag  – Einlass: 20:00 Uhr – Beginn: 21:00 Uhr
Tickets nur an der Abendkasse

ANGSTBREAKER wurden 2012 in Leipzig gegründet, und tourten seither mehrmals kreuz und quer zwischen Leipzig und Moskau hin und her. Die Musik kann man zweifellos als sehr direkt bezeichnen, ohne viel Geschnörkel gibt es schweißtreibenden Hardcore mit einer Briese Rock voll auf die Zwölf. Die 4 Jungs spielten vorher in Bands wie Farmer’s Boulevard und Pagdalan, und können somit ein fundiertes Hardcore Grundwissen von fast 20 Jahren nachweisen. D.I.Y. Spirit der alten Tage

http://angstbreaker.org/
https://www.facebook.com/angstbreaker

VLADA INA kommen aus Ilmenau/Leipzig und gehören zu den jüngsten HC-Bands welche momentan sämtliche Bühnen und Autobahnen Deutschlands unsicher machen. Groovender Hardcore, Stark und packend, und ohne Allüren… Anfang des Jahres erscheint Ihr zweites Werk namens „true chill“ auf Powertrip Records. Man kann gespannt sein!!!
https://www.facebook.com/vladaina

PEACE OF MIND sind ebenfalls aus dem Hause Powertrip und haben sich in den letzten Zwei Jahren einen großen Namen in der Szene gemacht, unermüdliches Spielen, wo und wann auch immer, von Holland bis Budapest… wer diese 4 Jungs nicht gesehen hat muss zu Hause festgewachsen sein!!!
https://www.facebook.com/peaceofmindhardcore

CHOOSE TO LIVE kommen aus Eisenach/Bad Hersfeld und spielen seit einem Jahr live, als taufrisch kann man den 5’er jedoch nicht mehr bezeichnen, aus den Überresten von den ESA-Zecken, Blind Alley Youth, Bury My Sins und Everything’s Fine hat sich einer netter Cocktail aus Melodischen Hardcore und Punkrock mixen lassen!!! Fans von Boy Sets Fire, Reach The Sky bis hin zu Pennywise oder Bad Religion haben hier sicher Ihren Spaß!!! Im Gepäck haben die Jungs Ihr erstes Tape namens „stronger everyday“

https://www.facebook.com/choosetoliveHC

Info:

https://www.facebook.com/events/1829667633969893/
https://toxictaperecords.blogspot.de/
www.truesidemusic.de