Okt ’11
21
21:00

Die Tour zum Neuen Album: „35 Jahre Engerling – Das Jubiläumskonzert 2010“

Es kann von Vorteil sein, nie im grellsten Rampenlicht gestanden zu haben. Die Band Engerling liefert seit 35 Jahren laufend den Beweis. Der strengen Blues-Szene der DDR waren die Musiker um Songschreiber und Keyboarder Boddi Bodag nie originalgetreu genug, hielten sich einfach nicht ans 12-Takt-Schema. Der Rock-Szene wiederum fehlte bei Engerling das glamouröse Show-Gehabe.
Ein treues, um Moden unbekümmertes Publikum haben sie sich erobert mit ihrer Mischung aus Blues und Rock, mit Anleihen bei Bob Dylan und den Stones, Einschlägen von Rock ’n’ Roll und Boogie Woogie. Vor allem haben Engerling immer mit eigenen Geschichten überzeugt. Sei es das frühe Zwiegespräch mit „Mama Wilson“ über den US-Bluesrocker Al Wilson oder die viel spätere Wende-Utopie „Herbstlied“. Den Karriere-Knick zur Wende erlitt Engerling nicht, denn da war keine Karriere zu knicken. Ehrlicher Blues-Rock handwerklicher Extraklasse behält seine feste Fan-Basis.Irgendwie passten sie in all den Jahren nirgends so recht ins Konzept und haben es doch geschafft, sich selbst und ihrem Publikum treu zu bleiben.

Weitere Infos unter http://www.engerling.de/

Kurz & Lang

Eröffnet wird der Abend mit einem Auftritt von Kurz & Lang:

Biografie
1991 gegründet von Marco Matthä, Ringo Frischmann, Arnd Sauer (der Kurze 1,65m) und Steffen Herbst (der Lange 2,12m! Körpergröße), reichlich Auftritte mit einigen Besetzungswechseln, 1999 vorläufige Auflösung, 2000 Neugründung durch Christoph Gallas, Marco Matthä und Frank Weisheit, als „Rollin‘ Fork Blues Band“, mit ehemaligen K&L Musikern, wieder ansteigende Auftragslage, 2005 dann wieder als „KURZ & LANG“ seitdem viele Konzerte seit 2006 Produktion Studioalbum: “ es ist Zeit“ – mit ausschliesslich Eigenkompositionen und deutschen Texten: voraussichtlicher ET März 2010 in Zusammenarbeit mit dem: „Tonstudio Trenkelhof Eisenach“ (Toningenieur: Uwe Beck) 2009 Produktion des Live-Albums : „Rammlerbude“ und der Demo-Kompilation (CD/DVD) “ KURZ & LANG – Wir für Euch!“ geplante Produktion für 2010/2011: Arbeitstitel: „KURZ & LANG plays the Songs of Blues“ und ein weiteres deutschsprachiges Album wiederum mit eigenen Titeln, ansonsten: live spielen und spielen und spielen!!!! weitere Infos auf www.Kurz-und-Lang.de, oder www.rollingfork.de
Mitglieder
Marco „Missisippi“ Matthä – lead-vocals & harp, Uwe Sauer – git, flute, vocals, back-vocals Frank „Weisi“ Weisheit – git, Christoph „der Onkel“ Gallas – bass & piano/keyboards, Arnd Sauer – drums & perccussion, back-vocals,
Einflüsse
Muddy Waters (Mc Kinley Morganfield), Willi Dixon, Robert Johnson, Allman Brothers Band, Canned Heat, The Blues Band, CCR, Status Quo, Little Walter, Joe Cocker, Beatles, Rolling Stones, Memphis Minni, Kirsche & Co, u.v.a.

Einlass: 21:00 Uhr
Beginn: 22:00 Uhr

Ticket gibt’s nur an der Abendkasse.

Weitere Infos unter http://www.kurz-und-lang.de/